“Transdisziplinäre Friedensstudien”

Einjähriges Erweiterungsstudium an der Uni Klagenfurt, Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung (ZFF)

Ab kommenden Wintersemester (1. Oktober 2021) haben auch nicht an der Uni Klagenfurt als MA-Studierende immatrikulierte Personen mit einem BA-Abschluss – unabhängig vom Fach – die Möglichkeit, den Erweiterungsstudiengang Transdisziplinäre Friedensstudien zu absolvieren. Inhaltliche Schwerpunkte sind laut Studiengangs-Homepage:

  • Verständnis global-lokaler Herrschafts-, Macht- und Gewaltverhältnisse sowie Konfliktlagen
  • Kenntnisse theoretischer Grundlagen der Friedens- und Konfliktforschung
  • Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis der Friedensbildung
  • Aufzeigen von Bedingungen und Möglichkeiten von Konflikttransformationen
  • Fähigkeit, zu einer gewaltärmeren Gesellschaft und einer globalen Kultur des Friedens beizutragen?

Wie es in einer Info-Mail heißt:

„Das Angebot des ZFF […] verbindet sozial-, geistes- und kulturwissenschaftliche Ansätze der Friedensforschung und Friedensbildung und kann – muss aber nicht – innerhalb eines Studienjahres vor Ort abgeschlossen werden. Damit stellt es eine spannende Ergänzung zu bestehenden Studienangeboten der Friedens- und Konfliktforschung und verwandter Fächer dar. Wenn nicht gerade Pandemie ist, ist es KEIN Fernstudium, sondern lebt gerade auch von der persönlichen Begegnung auf einem modernen Campus mit kurzen Wegen.“

Mit insgesamt 32 ECTS ist das Erweiterungsstudium kein Vollzeitstudium, für das sich der Umzug in eine neue Stadt aufzudrängen scheint. Da das Studium (wenn es denn die ‚pandemische Lage‘ zulässt) jedoch in Präsenz stattfindet, könnte es eine Idee sein, mehrere an der Uni Klagenfurt angebotene Erweiterungsstudiengänge parallel zu besuchen bzw. zu kombinieren (neben „Transdisziplinäre Friedensstudien“ sind das die Erweiterungsstudiengänge „Inter-/transkulturelle Kompetenzen“, „Gender Studies“, „Digitale Kompetenzen“, „Social Competence and Organizational Learning (SCOL)“ und „Schreibwissenschaft“; Angaben ohne Gewähr.)

Infos zu allen Angeboten gibt es am 18. August 2021 online und live ab 14 Uhr.



Diesen Blogbeitrag zitieren
lehrgut (2021, 12. August). “Transdisziplinäre Friedensstudien” Lehrgut. Abgerufen am 21. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/qte1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.