Peace Summer School Augsburg vom 31. Juli bis 5. August 2017

Wie mit Konflikten umgehen?

Im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2017 findet vom 31. Juni bis 5. August 2017 die Peace Summer School Augsburg „Frieden verstehen – Konflikte gestalten“ statt. (Studentische) Interessierte an Friedens- und Konfliktforschung können aus vier Modulen wählen: „Basistraining Mediation“, „Embodied Peacework“, „Konflikte analysieren und gestalten“ und „Friedenspädagogik in Zeiten von Hass und Ausgrenzung“. Zudem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Nähere Informationen zur Veranstaltung, Anmeldemodalitäten sowie der Veranstaltungsflyer zum Download finden sich unter diesem Link.

Anmeldeschluss ist am 30. Juni 2017.

Workshop „Alternative: Mediation! Interkulturalität und Gender in alltäglichen Konflikten“

Das Studium der Konfliktforschung ist eben das: ein Studium, das auf Forschung und somit Theorie, Methodologie, Methodik und Empirie aufbaut“, denke ich, als ich auf meine Uhr schaue, die 17:35 anzeigt. Seit 10 Uhr diskutieren wir im Blockseminar, reflektieren Texte und hinterfragen Theorien. Weiterlesen